Damals wie heute fühlten sich vor allem Frauen von dem Kult angezogen